Von der Blume bis zum Glas:
Imkern im Einklang mit Bienen und Natur

Close × Case Study PDF EtikettendruckerLX500e Weitere Anwenderberichte

Maries Bihantverk AB ist eine kleine Imkerei in Malmö, im Süden Schwedens. Marie Backmann, die Frau hinter allem, ist eine leidenschaftliche Imkerin, die die Natur, die Bienen und die Tatsache liebt, etwas her-zustellen und ihr Wissen darüber an andere weiterzugeben. Mit dem LX500e von Primera fand sie einen Etikettendrucker, der ihr dabei hilft, ihre Honigetiketten aus der Masse hervorstechen zu lassen.

Die Bienenstöcke von Maries Bihantverk AB sind in ganz Malmö bekannt, ebenso wie der mit Sorgfalt hergestellte Honig, der ohne Erhitzen abgefüllt wird, um die wertvollen Inhaltsstoffe zu bewahren. Als Lehrerin an der Imkerschule in Malmö vermittelt sie den Schülern ihre Werte und ihr Wissen.

LX500e colour bee labels

Du bist eher eine Botschafterin der Bienen als nur eine Imkerin“, findet Lea König, Produktmanagerin bei DTM Print (ehemals Primera Technology Europe), und Marie Backman fügt stolz hinzu: „Ja, das bin ich: eine Botschafterin der Bienen. Die Imkerei ist unglaublich wichtig, da die Bienen eine bemerkenswerte Bestäubungsarbeit leisten, die von keinem anderen Lebewesen besser gemacht werden könnte.

Der Honig ist bei Händlern in den Markthallen von Lund und Malmö sowie über eine Handelsgruppe, bei der Produzenten ihre Erzeugnisse direkt an Endkunden verkaufen, in ganz Schweden erhältlich und wird in Gläsern verschiedener Größen abgefüllt.

Für das Etikettieren war sie auf der Suche nach einer einfach zu bedienenden Drucklösung, mit der umweltfreundliche Etiketten produziert werden können, die nur wenig Stellfläche in ihrem Büro benötigt und die einen Treiber für Mac OS X hat.

Auf der Messe „Natural Products Scandinavia“ lernte Marie die Etikettendrucker von Primera kennen. Hier sah sie den LX500e das erste Mal in Aktion und erfuhr mehr über die Vorteile des Druckers. Sie war überzeugt, dass die einfach zu verwendende Dreifarbpatrone mit integriertem Druckkopf ihren Arbeitsablauf beim Drucken ihrer selbst gestalteten Etiketten vereinfachen würde. Bisher verwendete sie ihren Desktop-Bürodrucker mit A4-Etikettenblättern. Das hatte den Nachteil, dass sie jedes A4-Blatt einzeln einlegen musste und dass sie die, auf denen noch einzelne Etiketten übrig waren, wegwer fen musste.

Im Mai 2018 beschloss Marie Backman, den LX500e für die Produktion der Honigetiketten der kommenden Saison zu kaufen. Da der US-Hersteller Primera Technology, Inc. die Etikettendrucker über lokale Distributoren vertreibt, kamen DTM Print und sein schwedischer Händler ins Spiel.

LX500e Label printer for honey labels

Marie freute sich über die Möglichkeit, ab sofort je nach Bedarf einzelne oder hunderte personalisierte, saisonale und werbliche Etiketten drucken zu können. „Als ausgebildete Grafikdesignerin entwerfe ich die Etikettenvorlagen selbst. Es ist toll, ein einziges Etikett als ‚Design Proof‘ ohne Vorlaufzeiten oder Materialverschwendung zu drucken, nur um zu sehen, ob es schön aussieht“, sagt Marie lächelnd.

LX500e Label printer for honey labels

Lea hat einen hervorragenden Kundenservice geleistet, indem sie mir beim Einrichten der Druckfunktion in Adobe Illustrator auf meinem MacBook geholfen hat“, berichtet Marie. „Ich empfehle den LX500e allen meinen Imkerschülern, da er mit seinen niedrigen Investitions- und Wartungskosten perfekt für kleine Unternehmen und Start-ups ist“, fährt sie fort. Bei der Vielzahl von Etikettenmaterialien, die von DTM Print angeboten werden, war es für sie keine leichte Entscheidung, sich für ein Material zu entscheiden. Am Ende entschied sie sich für „DTM Vintage Paper Eco“, um den ökologischen und naturverbundenen Teil ihrer Arbeit und ihres Honigs hervorzuheben.

Personalisierte Etiketten kommen beim Projekt „Bifadder“ zum Einsatz (siehe mehr unter https://www.instagram. com/bifadder/). Jeder hat die Möglichkeit, Vater oder Mutter von 1000 Arbeitsbienen zu werden, das Leben im Bienenstock zu verfolgen und am Ende ein Glas von der ersten Ernte seines „eigenen“ Bienenvolks zu probieren. Jedes Glas ist dabei mit dem Namen des Bienenelternteils versehen. Die Bienenstöcke werden von Marie und zwei weiteren lokalen Imkern betreut, die ihre Etiketten auch von Marie und ihrem LX500e Etikettendrucker erhalten.

DTM Print GmbH:
Mainzer Strasse 131,
65187 Wiesbaden / Deutschland
Tel: +49 611 927770
E-mail: sales@dtm-print.eu
Absurd Ideas AB
Vasavägen 61 A
582 33 Linköping, Sweden
Telefon: +46 8 550 33664
E-mail: info@absurdideas.se, http://absurdideas.se
Maries Bihantverk AB
Södra Bulltoftavägen 51C
212 22 Malmö, Sweden
E-mail: marie.backman@mariesbihantverk.se
http://mariesbihantverk.se

Fotos: © DTM Print GmbH - erstellt in Zusammenarbeit mit Maries Bihantverk.

Copyright © 2019 DTM Print GmbH